welche schuhe für den marathon?

sechs wochen bis zum hamburg-marathon und ich weiß noch immer nicht, welche schuhe mich [hoffentlich] ins ziel tragen werden.

nachdem die schmerzen in der ferse mitte februar zu groß wurden, um normal weiter zu laufen, habe ich mir gedanken gemacht, ob weniger gedämpfte schuhe als die beiden asics für mich besser wären. etwas ähnliches hatte ja schon mein virtueller trainer über patienten mit plantarfarsciitis geschrieben [denn ein fersensporn ist ja nicht der verursacher meiner beschwerden, wie ein röntgenbild später unzweifelhaft bewies].

als langjähriger nike-addict entschied ich mich für die ‚lunarswift+ breathe‘, in denen ich dann tatsächlich weniger schmerzen hatte. jedenfalls kam es jetzt nach acht kilometern nicht mehr zu diesen albernen wadenkrämpfen aufgrund eine völligen fußfehlhaltung…
andererseits bin ich auch viel weniger gelaufen und hatte mir sogar fünf tage laufpause verordnet.

aber es ging wieder bergauf, und ich kann jetzt seit zwei wochen wieder das verlangte pensum leisten. und ich habe prompt noch ein paar ‚lunarswift‘ gekauft. seltsamerweise fühlen sich die nicht ganz so gut an…

wie auch immer: heute habe ich wieder meinen asics ‚gel nimbus 12‘ eine chance gegeben, und nach den ersten 100 m bereits daran gezweifelt, ob ich damit die 10 km durchhalte: sofort schmerzen auf dem rechten spann und die bänder des linken sprunggelenks haben sich auch nicht wirklich geschmeidig angefühlt.
glücklicherweise hat sich beides im laufe der zeit normalisiert und nach sieben km lief es richtig rund!

welche schlüsse ziehe ich daraus für den richtigen schuh beim marathon?

am liebsten würde ich meine asics ‚gel landreth‘ tragen, die meine ersten ‚richtigen‘ laufschuhe sind und denen zu einem großen teil verdanke, dass ich mich überhaupt für einen marathon angemeldet habe [und außerdem ein weihnachtsgeschenk von loni sind!].

andererseits habe ich derzeit das beste gefühl in den nike ‚lunarswift+ breathe‘, die auch über 20 km ein gutes gefühl vermitteln.

die entscheidung ist noch nicht gefallen…

laufschuhe

Dieser Beitrag wurde unter Hamburg Marathon 2011, Sport abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *